Die Farben und Materialien der Maison & Objet 2011

Auf der diesjährigen Maison & Objet im Paris-Nord Villepinte Exhibition Zentrum sind uns besonders die Farben und Materialen aufgefallen. Grafische Prints, in verschiedenen leuchtenden Farben, sind besonders beliebt im Textil- und Accessoire Bereich. Knallige afrikanische Muster treffen auf monochrome schwarz-weiße Streifen.

Source: WGSN original photographies

Besonders witzig und ungewöhnlich ist der „Fury Furniture“ Trend. Ob Stühle, Poufs oder selbst Lampen, alles kommt nun haarig daher. Wer so dekoriert, beweist nicht nur Trendbewusstsein sondern auch Humor.

Source: WGSN original photographies

Der Frühling hält Einzug mit Hilfe von sonnig-strahlendem Gelb. Man sieht die Trend  Farbe besonders bei Möbelstücken und Accessoire Gegenständen, in Kombination mit Grau-Grün und dunklem Grau.

Source: WGSN original photographies

Es muss aber nicht immer grell und bunt sein. Besonders im Schlafzimmer haben wir einen Trend der pudrigen, ausgewaschenen Farbpaletten gesehen. Möbel und Textilien in Eisblau kombiniert zu Mintgrün und Altrosa. Sowie das Spiel mit Akzenten in einem verbleichten Koralle oder in pastelligen Tönen.

Source: WGSN original photographies

Zum Schluss möchten wir noch von einem Farbhighlight berichten, das sich als Thema von Polstermöbeln, zu Keramik, zu Kissen durchzieht: Das brillante Blau. Sehr gerne auch in der Kombination mit einem dunklen Rosa oder einem Algengrün, wie gesehen bei Sonja Riekel.

Source: WGSN original photographies

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>